Are you the publisher? Claim or contact us about this channel


Embed this content in your HTML

Search

Report adult content:

click to rate:

Account: (login)

More Channels


Channel Catalog


Channel Description:

Digitale Fachzeitschrift für Hotel Management

(Page 1) | 2 | newer

    0 0

    Die Mehrwertsteuersenkung für Übernachtungen zum 1. Januar 2010 verschafft den Hoteliers, Gasthof- und Pensionsbetreibern in Deutschland finanziellen Spielraum für Investitionen, Preisreduzierungen, bessere Mitarbeiterentlohnung, Qualifizierungsmaßnahmen und sorgt für mehr Arbeitsplätze in konjunkturell schwierigen Zeiten. Hierzu verweisen der DEHOGA Bundesverband und der Hotelverband Deutschland (IHA) exemplarisch auf weitere aktuelle Aussagen von Unternehmern aus der Marken- wie aus der Privathotellerie zu konkreten betrieblichen Maßnahmen, die aufgrund der Senkung des Mehrwertsteuersatzes möglich wurden:

    travelpresstravelpress

    0 0

    Eindrucksvoller Katalog: Die Veröffentlichungen von Dehoga-Bundesverband und Hotelverband Deutschland (IHA) verdeutlichen eine breit angelegte Investitionswelle in der deutschen Hotellerie. Neben den 346 Neubauprojekten sind hunderte Renovierungs- oder Ausbauprojekte in Gange.

    travelpressDie Hotellerie investiert in neue Jobs und massive Modernisierung (Foto: Cordula Giese/Dehoga)travelpressDie Hotellerie investiert in neue Jobs und massive Modernisierung (Foto: Cordula Giese/Dehoga)

    0 0

    „Die Mehrwertsteuersenkung wirkt“, erklärte der Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA Bundes-verband) am Dienstag in Berlin und verwies auf die ersten Ergebnisse seiner bundesweiten Befragung, an der sich bislang rund 2.800 Hoteliers beteiligten. Drei Monate nach Einführung des reduzierten Mehrwertsteuersatzes planen diese Hotels Investitionen in Höhe von insgesamt einer halben Milliarde Euro (507,0 Millionen Euro) für Neuanschaffungen, Modernisierungen und Umbauten. Darüber hinaus schafft die Hotellerie neue Jobs in konjunkturell schwierigen Zeiten. Mehr als jeder dritte Unternehmer stellt zusätzliche Mitarbeiter und Auszubildende ein. Zusammengerechnet ergeben sich daraus 2.675 neue Vollzeit- und Teilzeitstellen sowie 1.335 neue Ausbildungsplätze. Zehntausende aufgrund der Krise akut gefährdete Jobs konnten gesichert werden.

    travelpressRTEmagicC_PM_10_18_Grafik_Massnahmen_onlineklein.jpgRTEmagicC_PM_10_18_Grafik_Mitarbeiter_onlineklein.jpgtravelpressRTEmagicC_PM_10_18_Grafik_Massnahmen_onlineklein.jpgRTEmagicC_PM_10_18_Grafik_Mitarbeiter_onlineklein.jpg

    0 0

    Die Millioneninvestitionen der deutschen Hotellerie werden nicht ausreichend in den Medien gewürdigt. So könnte das Zwischenfazit nach vier Monaten intensiver PR-Arbeit der Spitzenverbände Dehoga und IHA – und zahlreichen Hotelbetriebe – lauten. Zwar werden durchaus Notizen von den Modernisierungen, Erweiterungen und neuen Jobs in der Hotellerie veröffentlicht. Aber Meldungen auf den Titelseiten oder längere Hintergrundberichte? – Fehlanzeige! Dabei wird tatsächlich mit dem mißliebigen Steuergeschenk der Allgemeinheit sehr viel zurück gegeben. Diese Branche wird nicht ausreichend berücksichtigt – doch die Entscheider in den Redaktionen interessiert das offenbar nicht.

    travelpresstravelpress

    0 0

    Gewaltiger Investitionsschub in der Hotellerie: Die zu Jahresanfang erfolgte Mehrwertsteuersenkung für Hotelübernachtungen setzte eine ungeahnte Investitionskraft in der Hotelbranche frei. Knapp 80 Prozent der Beherbergungsbetriebe starten bzw. planen Renovierungen und Erweiterungen ihrer Gästezimmer. Der größte Teil der Modernisierungen soll bis Ende März 2011 erledigt sein. Gut 50 Prozent der investitionsfreudigen Hotels packt die Erneuerung von mindestens einem Viertel ihrer Gästezimmer an. Dies sind die wichtigsten Ergebnisse einer repräsentativen Untersuchung des auf den Außer-Haus-Markt spezialisierten Marktforschungsinstitutes The Business Target Group (BTG), Scheeßel bei Hamburg. In der Studie „Hotel Upgrade 2010“ sind die Aussagen von 350 Hotels zu den Investitionsplänen für alle Bereiche vom Gästezimmer bis zur Kaffeeversorgung zusammengefasst.

    travelpressGut 50% der investitionsfreudigen Hotels packt die Erneuerung von mindestens einem Viertel ihrer Gästezimmer an.travelpressGut 50% der investitionsfreudigen Hotels packt die Erneuerung von mindestens einem Viertel ihrer Gästezimmer an.

    0 0

    Die Bankenkrise ist weitgehend überstanden, zumindest gilt dies für die Hotellerie. 30 Prozent der deutschen Hotels haben im vergangenen Jahr eine Fremdfinanzierung in Anspruch genommen. Für die meisten Kredite (knapp 38%) hatten sich die Zinsen und Konditionen wieder verbessert. Dies geht aus einer repräsentativen Befragung des auf den Außer-Haus-Markt spezialisierten Marktforschungsinstitutes The Business Target Group (BTG) bei 415 Hotels in ganz Deutschland hervor. Lediglich bei jedem fünften Kreditgeschäft seien die Konditionen etwas schlechter als in den Jahren zuvor gewesen, heißt es von den befragten Hotelmanagern.

    travelpressHotelinvestitionen 2011 - FinanzierungsfragentravelpressHotelinvestitionen 2011 - Finanzierungsfragen

    0 0

    Pünktlich zur Fußball-EM wird das polnische Fernstraßennetz auf wichtigen Verbindungen vergrößert: bis Juni 2012 soll die A 1 (Danzig - Lodz) um rund 70 Kilometer zwischen Kowal und Strykow wachsen, die A 2 (Frankfurt/Oder - Lodz) um rund 90 Kilometer bis Warschau und die A 4 (Görlitz - Krakau) soll durchgehend bis zur ukrainischen Grenze bei Korczowa führen.

    travelpresstravelpress

    0 0

    (Hamburg, 31. Dezember 2012) Täglich neue Video- und Audio-Berichte bei HOTELIER TV & RADIO - Heute im Programm unter www.hoteliertv.net: Waldorf Astoria öffnet in Berlin / Hotelprojekt in Oberfranken - Burg Lauenstein soll Luxushotel werden. Die nächsten Video- und Audio-Berichte bei HOTELIER TV & RADIO sehen und hören Sie ab 02. Januar.

    travelpressVideo-Report: Waldorf Astoria öffnet in BerlinVideo-Report: Hotelprojekt in Oberfranken - Burg Lauenstein soll Luxushotel werdenAudio-Ratgeber: Gutscheine - Oft länger gültig als gedacht (Foto: Jan Engel/fotolia.com)travelpressVideo-Report: Waldorf Astoria öffnet in BerlinVideo-Report: Hotelprojekt in Oberfranken - Burg Lauenstein soll Luxushotel werdenAudio-Ratgeber: Gutscheine - Oft länger gültig als gedacht (Foto: Jan Engel/fotolia.com)

    0 0

    (Eschborn/Taunus, 12. Februar 2013) Die Best Western Hotels in Deutschland haben das zurückliegende Geschäftsjahr 2012 erneut mit einem Umsatzplus abgeschlossen. Die Hotelgruppe, die auf mittlerweile 200 Hotels gewachsen ist, konnte ihren Gesamtumsatz um über acht Prozent im Vergleich zu 2011 auf 687,4 Millionen Euro steigern. Die durchschnittliche Belegung der Hotels stieg dabei auf 70,3 Prozent und die durchschnittlichen Zimmernettopreise konnten mit einem Plus von 3,1 Prozent gegenüber Vorjahr nochmals leicht gesteigert werden. Für das laufende Geschäftsjahr 2013 erwartet Best Western eine Stabilisierung des positiven Trends: weiteres Hotelwachstum, eine steigende Nachfrage sowie stabile Raten.

    travelpressMarcus Smola, Geschäftsführer Best Western Hotels Deutschland, und Carmen Dücker, stellvertretende Geschäftsführerin Best Western Hotels DeutschlandBest Western Hotel Bremerhaven wird im Juli 2013 eröffnenBest Western Alexa Hotel ist das erste Haus der Gruppe auf der Ostseeinsel RügenMit dem Best Western Plus iO Hotel in Eschborn/Schwalbach am Taunus feierte die weltweit größte Hotelkette das 200. Hotel der Marke in DeutschlandtravelpressMarcus Smola, Geschäftsführer Best Western Hotels Deutschland, und Carmen Dücker, stellvertretende Geschäftsführerin Best Western Hotels DeutschlandBest Western Hotel Bremerhaven wird im Juli 2013 eröffnenBest Western Alexa Hotel ist das erste Haus der Gruppe auf der Ostseeinsel RügenMit dem Best Western Plus iO Hotel in Eschborn/Schwalbach am Taunus feierte die weltweit größte Hotelkette das 200. Hotel der Marke in Deutschland

    0 0

    (Warstein, 06. Mai 2013) Welcome Hotels steht vor einem weiteren Ausbau: 2014 wird offenbar ein neues Hotel eröffnet. Wo? Das wollen die Geschäftsführer Carsten Kritz und Mario Pick noch nicht verraten. Gegenüber der "Westfalenpost" kündigten sie an, nach drei bisher gescheiterten Anläufen in Berlin weiterhin ein mögliches Hotelprojekt in der Hauptstadt im Auge zu behalten.

    travelpressWelcome Hotel Darmstadt - Executive RoomtravelpressWelcome Hotel Darmstadt - Executive Room

    0 0

    (Hamburg, 19. Juni 2013) Die zehn besten Hotelgruppen der Welt bauen ihre Vormachtstellung weiter aus. So plant Starwood Hotels & Resorts 17 neue Häuser für seine Top-Hotelmarke St. Regis. Und Four Seasons entwickelt weltweit sogar 34 neue Hotels und Resorts. Dies geht aus einer aktuellen Untersuchung von tophotelprojects.com hervor.

    travelpressMandarin Oriental Moskau – Eröffnung ist im Sommer 2014Four Seasons Shenzhen – Eröffnung ist im September 2013travelpressMandarin Oriental Moskau – Eröffnung ist im Sommer 2014Four Seasons Shenzhen – Eröffnung ist im September 2013

    0 0

    (Düsseldorf, 25. November 2013) Was 1973 von Architekt Otto Lindner als "Doorman-House" nach amerikanischem Vorbild geplant war, wurde das erste Vier-Sterne-Hotel der Hotelgesellschaft. Heute entspannen Gäste europaweit in den außergewöhnlichen Häusern der Lindner Hotels AG. Im Jubiläumsjahr 2013 kamen vier weitere Hotels dazu.

    travelpressOtto Lindner jr. - Chef der Lindner Hotels & ResortstravelpressOtto Lindner jr. - Chef der Lindner Hotels & Resorts

    0 0

    (Rostock, 02. Dezember 2013) Arcona Hotels setzt auf Serviced Apartments: Unter der Eigenmarke "Living" werden im nächsten Jahr ein Haus in München und ein Jahr später eines in Osnabrück eröffnet. Weitere Standorte seien in Planung, wird mitgeteilt. Schon lange ist das „Wohnen auf Zeit“ kein Trend mehr, sondern ein fester Bestandteil der modernen Hotellandschaft. Bereits in Berlin, Leipzig und Baden-Baden bestehen "Living"-Apartmentshäuser.

    travelpressArcona Living Goethe 87 BerlintravelpressArcona Living Goethe 87 Berlin

    0 0

    (Stamford/Connecticut, USA, 14. Januar 2014) Starwood Hotels will auch 2014 weltweit stark wachsen. Nach 74 Neueröffnungen im vergangenen Jahr werden nun zehn neue Luxushotels in Betrieb genommen. Zu den wichtigsten Eröffnungen zählen das W Bogotá in Kolumbien, das W Bejing, wo sich die Marke einen weiteren wichtigen chinesischen Standort sichern konnte, das St. Regis Istanbul und das St. Regis Chengdu. Sechs neue Hotels eröffnen unter der Marke The Luxury Collection in Odessa, Ajman, Dalian und Hangzhou in China sowie in Broumana im Libanon.

    travelpresstravelpress

    0 0

    (Heiligendamm/Ostsee, 27. August 2014) Ein Jahr nach Übernahme des insolventen Grand Hotel Heiligendamm ist das weltberühmte Resort (G8-Gipfel) an der Ostsee wieder auf Erfolgskurs, endlich! Im Interview mit HOTELIER TV zeigt sich General Manager Tim Hansen betont zuversichtlich. In den Sommermonaten war das Luxusresort nahezu ausgebucht.

    Tim Hansen, General Manager des Grand Hotels Heiligendamm, im Interview mit HOTELIER TVtravelpressTim Hansen, General Manager des Grand Hotels Heiligendamm, im Interview mit HOTELIER TVTim Hansen, General Manager des Grand Hotels Heiligendamm, im Interview mit HOTELIER TVtravelpressTim Hansen, General Manager des Grand Hotels Heiligendamm, im Interview mit HOTELIER TV

    0 0

    (Hamburg, 30. September 2014) Lean Luxury trifft den Zeitgeist: Für das Konzept Henri Hotel sucht Jost Deitmar sechs neue Standorte in ganz Deutschland. Der Erfolg des vor rund einem Jahr eröffneten 65-Zimmer-Hauses der Louis C. Jacob-Gruppe beflügelt den Tophotelier. Geplant sind nun neue Henri Hotels in Berlin, Frankfurt/Main, Düsseldorf, Köln, München und Stuttgart.

    Hotel Henri HamburghottellingredaktionHotel Henri HamburgHotel Henri HamburghottellingredaktionHotel Henri Hamburg

    0 0

    (Paris, 31. Oktober 2014) Ohne Travel Technology geht nichts mehr bei Accor: Mit einem Investitionsvolumen von 225 Millionen Euro über fünf Jahre will Accor seine Führungsposition will Europas führender Hotelkonzern die Wertschöpfungskette, angefangen bei der Reiseplanung, kontinuierlich ausbauen. Dazu wurde nun auch französische IT-Start-up Wipolo übernommenbekannt, das die innovative App „Your mobile Travel Friend“ entwickelt hat.

    Novotel - Virtual ConciergetravelpressNovotel - Play Multimedia-TischNovotel - Virtual ConciergetravelpressNovotel - Play Multimedia-Tisch

    0 0

    (München/Berlin, 04. November 2014) Der (unheimliche) Erfolg von Motel One bleibt beeindruckend: Allein im drittel Jahresquartal wurde der Umsatz mit nunmehr 52 Hotels (11.975 Zimmer) um 25 Prozent auf 70 Millionen Euro und das Ebitda um 16 Prozent auf 25 Millionen Euro gesteigert. Der Quartalsgewinn (vor Steuern) stieg um 43 Prozent auf 20 Millionen Euro. Das Erfolgsgeheimnis der Low-Budget-Hotelkette liegt in der Fokussierung auf die wahren Marktbedürfnisse, garantierte Zimmerpreise für alle Hotelgäste und oberste Qualität in allem, was geboten wird. Motel-One-Aufsichtsratsvorsitzender Horst Schaffer erklärt im Interview beim "Heilbronn Hospitality Smyposium", wie man ein erfolgreiches Hotel betreibt: http://www.hoteliertv.net/hoteliers-interviews/das-erfolgsgeheimnis-von-motel-one-interview-mit-aufsichtsratschef-horst-schaffer/

    Aufsichtsratschef Horst Schaffer im TV-Interview: Top-Qualität und garantierte Zimmerpreise sind das Erfolgsgeheimnis von Motel OnetravelpressAufsichtsratschef Horst Schaffer im TV-Interview: Top-Qualität und garantierte Zimmerpreise sind das Erfolgsgeheimnis von Motel OneAufsichtsratschef Horst Schaffer im TV-Interview: Top-Qualität und garantierte Zimmerpreise sind das Erfolgsgeheimnis von Motel OnetravelpressAufsichtsratschef Horst Schaffer im TV-Interview: Top-Qualität und garantierte Zimmerpreise sind das Erfolgsgeheimnis von Motel One

    0 0

    (München/London, 05. Dezember 2014) Die Budget-Hotelkette Motel One sieht kein Ende des Booms. "Derzeit haben wir in Deutschland 46 Hotels", sagte CEO Dieter Müller im Interview mit der "AHGZ". "Wenn das Gästeaufkommen weiter so stark steigt, werden wir die Zahl in den nächsten zehn Jahren etwa verdoppeln können." Auch in Berlin, wo es in absehbarer Zeit zehn Häuser der Gruppe gibt, sei noch Platz für mehr Hotels der Marke. Jüngst wurde das erste Haus in London eröffnet.

    Motel One London Tower Hill 5travelpressMotel One London Tower Hill 1Motel One London Tower Hill 2Motel One London Tower Hill 3Motel One London Tower Hill 4Motel One London Tower Hill 5travelpressMotel One London Tower Hill 1Motel One London Tower Hill 2Motel One London Tower Hill 3Motel One London Tower Hill 4

    0 0

    (Hamburg, 08. Dezember 2014) Ein neuer Player, den man ernst nehmen sollte: Die Novum Group aus Hamburg will in den nächsten drei Jahren rund 20 Mittelklasse-Hotels übernehmen oder kaufen. Dies sagte CEO David Etmenan im Interview mit HOTELIER TV. Mit striktem Finanzmanagement wurde in den vergangenen Jahren die Eigenkapital-Basis gestärkt und die Zahl der Drei- und Vier-Sterne-Häuser auf 41 mit insgesamt knapp 3.000 Betten gesteigert.

    David EtmenantravelpressDavid EtmenanDavid EtmenantravelpressDavid Etmenan

(Page 1) | 2 | newer